Erzbistum Vaduz
Fürstentum Liechtenstein

   Home
   Grusswort
   Fastenopfer
   Hirtenbriefe
   Termine
   Jugendseite
   Pressemitteilungen
   Aktuelles
   Adressen / Personen
   Pfarreien
   vobiscum / Publikationsorgan
   Quellen
   Religionsunterricht
   Staat und Kirche
   Rechtssammlung
   Kontakt / Webmaster
 
Was tut unser FASTENOPFER im Jahr 2017?

Im Erzbistum Vaduz und in den einzelnen Pfarreien werden verschiedene Aktionen zur Sensibilisierung für die Anliegen des Fastenopfers stattfinden: Es gibt Artikel in Zeitungen, Suppentage, besonders gestaltete Religionsstunden in den Schulen und einiges andere mehr.

Wie in den vergangenen Jahren bitten wir um die grosszügige Unterstützung unserer Fastenopfer-Projekte:


1. Ordensleute aus Liechtenstein im Missionseinsatz

2. Renovation der Kirche in Mbata-Nkenge, Demokratische Republik Kongo (Afrika)

3. Renovation der Kapelle im Zentralgefängnis von Ebolowa, Kamerun (Afrika)


4. Installation eines Photovoltaiksystems im Abulatorium der Pfarrei St. Klaus von Flüe in Ngoherenga, Diözese Mahenge, Tanzania (Afrika)

5. Bau einer Kapelle in Gunchire, Diözese Emdibir, Äthiopien (Afrika)

6. Schule in Kornejewka, Kasachstan (Asien)

7. Pfarreiprojekt Mauren; De Paul Schule Vambori in Maharashtra, Indien (Asien)

8. Pfarreizentrum in Plezhë, Rranxa-Bushat, Erzbistum Shkoder, Albanien (Europa)

9. Sozialzentrum der Karmelitinnen vom Heiligsten Herzen Jesu in Bahia Honda, Kuba (Südamerika)


 > Zurück zur Hauptseite > >hier klicken >>>